Ist Ihre Webseite fit für die neuen Datenschutzgesetze ab 25.05.2018?

DSGVO

Betreiben Sie eine Webseite?

Fast jede Webseite erfüllt nicht die neuen Datenschutzgesetze, die ab 25. Mai 2018 endgültig gültig werden!

Die EU DSGVO wurde am 24.05.2016 bereits beschlossen und ist seitdem schon in Kraft.

ACHTUNG! Die Übergangsfrist endet nun am 25.05.2018!

Bis zu diesem Zeitpunkt MUSS Ihre Webseite dringend auf die neuen Datenschutzgesetze vorbereitet sein, sonst drohen Abmahnungen Ihrer Wettbewerber und hohe Bußgelder wegen Verletzung des Datenschutzes!

Die 2-jährige Übergangsfrist läuft ab und die Uhr tickt!

Wollen Sie es riskieren, eine Webseite zu haben, die gleich gegen 2 neue Datenschutzgesetze verstößt und damit in der ersten Bußgeld-Stufe etwa 10% Ihres letzten Jahresumsatzes zu riskieren? Neben einigen tausend Euro Abmahnkosten?

Ich habe eine tolle Lösung gefunden, wie Sie Ihre Webseite in weniger als einer Stunde sicher vor Abmahnungen und Bußgeldern machen!

Hier klicken und gleich nachschauen –>>

Jede Webseite verstößt ab dem 25.05.2018 gegen den Datenschutz und ist höchst abmahngefährdet. Hohe Bußgelder bis zu 20 Millionen Euro drohen bei Verstößen gegen die Datenschutzgesetze!

Wollen Sie sich wirklich den Stress machen und Ihre Existenz riskieren, weil Sie nicht handeln?

Wenn Sie sicher in die Zukunft blicken und nachts wieder ruhig schlafen wollen, dann sollten Sie jetzt unbedingt handeln.

Sie erfahren, wie Sie in wenigen Schritten Ihre Webseite in unter 60 Minuten sicheren, so dass Sie die neuen Gesetze beachten und keine Strafen zu erwarten haben.

Hier klicken für eine einfache Schritt für Schritt Anleitung! <=

Da Sie auch noch von anderen abhängig sind, sollten Sie keine Zeit verlieren!

Nicht umsonst hat die Gesetzgebung den Unternehmen 2 Jahre Übergangsfrist eingeräumt, die gesetzlichen Bestimmungen umzusetzen.

Die Zeit drängt und Sie sollten sich sofort anschauen, welche Änderungen Ihre Webseite betreffen, damit Sie diese dann in weniger als einer Stunde ändern können, damit Sie in Zukunft safe sind!


Unwissenheit schützt vor Strafe nicht…

Wenn Sie jetzt nicht handeln, dann haben Sie ab dem 25. Mai 2018 keine ruhige Minute mehr, denn jederzeit kann es Sie von allen Seiten treffen.

Ihre Wettbewerber können Sie täglich abmahnen. Die Kosten hierfür dürften sich auf einige tausend Euro belaufen. Und zusätzlich bekommen Sie dann von der Landesdatenschutzbehörde auch noch kräftige Strafen verhängt.

Deshalb, schauen Sie jetzt nach und sicheren Ihre Webseite und Ihre Zukunft!

Jetzt Ihre Webseite fit für die EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) machen <=
https://bit.ly/2mNpzd5

Also machen Sie es wie ich und passen Ihre Webseite an die neuen Datenschutzgesetze an, um keine Gefahr einer Abmahnung einzugehen und keine hohen Bußgelder zu kassieren!

Herzliche Grüße

Maik Langerwisch

P.S. Alle Infos zur neuen DSGVO hier <=

https://bit.ly/2mNpzd5
Veröffentlicht unter Computer & Internet
Schlagworte: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jetzt Newsletter abonnieren und 1.000 Euro im Internet verdienen!



Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen. Ich stimme zu, das meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.


Wir versenden kein Spam und deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Wir halten uns an den Datenschutz!

Anmelden
Abmelden

banner-ikc







Jetzt neu Tipps und Tricks!

Mein neuer Newsletter. Topaktuelle News aus Computer und Internet. Lerne noch heute wie du ganz schnell im Internet Geld verdienen kannst.

Jetzt hier klicken >>

Buttons anzeigen
Buttons verbergen